34. Rallye de Wallonie 2017 – Galerie

Die Rallye ist noch nicht gelaufen, aber aktuell führt Kevin Abbring in seinem Peugeot 208 T16 R5 mit knapp 22 Sekunden Vorsprung auf Verschueren/Hostens auf ihrem Skoda Fabia R5. Das kann sich natürlich noch ändern. 

Die Live Ergebnisse sind hier einzusehen: https://goo.gl/UcUJRQ

Auf jeden Fall ist die Rallye einmal mehr sehr sehenswert gewesen und ich kann jedem Rallyefan nur empfehlen nächstes Jahr vorbei zu schauen. Die WP Zeiten lagen so gut, das man, wenn man nicht wie ich verschlafen hätte und nach der 18 Uhr WP keine Lust mehr hatte, 6 WPs hätte sehen können. Genial, da es doch sonst nur 2-4 zu sehen gibt.

Abgesehen davon war perfektes Wetter und auch wenig Ausfälle. So gab es quasi keine Verzögerungen, keine Pausen und viele Autos zu sehen.