bjoern-fey.com

Art flavored photography

Belgien

Short Tour 2011

By on 19. Juli 2014

Eine Spontane Tour … ausgedacht Donnerstags, geplant Freitags und durchgeführt Samstag morgens um 7! Wir also ab nach Belgien …. in der Hoffnung das Bombenwetter auch mit schönen Locations und ebenfalls schönen Fotos geniessen zu können. Als erstes führte uns unsere Reise zum Hotel de Heures. Dort angekommen wollten wir gerade rein als mehrere Fahrzeuge ankamen. Wir hatten die aber nicht gesehen sondern nur gehört. Also mal gucken gehen … nix gesehen nur Stimmen gehört. Also was machen. Alles eingepackt und rein … mal gucken. Im Haus angekommen haben wir gesehen das es eine Reihe Gotscha Spieler war, die das Gelände offiziell gemietet hatten (das erfuhren wir von anderen Urbexern die die getroffen hatten und uns später trafen). Die Spieler durften vom Vermieter aus das Hotel nicht betreten sondern nur die umliegenden Stallungen. Das war uns recht. So konnten wir uns über 2 Stunden austoben. Ungewöhnlich lange für eine einzelne Location. Aber es war sehr interessant. Die Bilder: (mehr …)

BeneLUX + France 2011

By on 19. Juli 2014

Wir sind Samstag morgen losgefahren und wollten eine ausgedehnte Tour durch Luxemburg machen. Es ging super los. Maison Heinen war eine Top Location. Ein verlassenes Bauernhaus mit kleinem Hof. Gut erhalten … keinerlei Vandalismus. Wir hatten viel Spass da. Ich hab euch natürlich entsprechend viele Fotos mitgebracht. (mehr …)

Chateau Amon Ra 2012

By on 19. Juli 2014

Im Jahre 2012 war ich im Chateau Amon Ra. Dieses Chateau hat seinen Namen lediglich in der Szene bekommen weil es einen Ägyptisch gestalteten Eingangsbereich hat.

(mehr …)

Naturschutzgebiet Hohes Venn im Dezember 2013

By on 29. Dezember 2013

Ein Spontaner Ausflug bei Anfangs nicht besonders gutem Wetter sollte sich als perfekter Tag zum Fotografieren entpuppen. Ich habe mich nach 20-25 Jahren (So genau ist das nicht nachzuvollziehen) mal wieder ins Hohe Venn begeben. (mehr …)

Theatre Jeusette

By on 8. September 2013

Im August gings nach langem nochmal auf Lost Tour. Ziel diesmal u.a. das Theater Jeusette. Ein sehr beeindruckender Ort in einer an sich schon komplett verlassenen Gegend. Es gab viel zu sehen und viele sehr schöne Lichtspielereien. Aber seht selber.

(mehr …)