bjoern-fey.com

Art flavored photography

Saal-Digital Acrylglas Print – Produkt-TEST

By on 9. November 2014

Saal Digital bietet seit neustem an, ausgewählte Wandbilder wie bspw. Acrylglasdrucke oder Alu-DiBond Prints auf Wunschmaß zu liefern.

Nun, das nahm ich zum Anlass diese Funktion einmal zu testen, ist sie doch prädestiniert Panoramen oder Bilder die einen ungewöhnlichen Schnitt haben, optimal an die Wand zu hängen. Man hat keinen Verschnitt am Bild und es kann seine ganze Wirkung entfalten. Wahlweise ist es perfekt wenn man einen Bilderrahmen hat um ein Bild daran anzupassen.

20130406-0012Ich habe mich also dafür entschieden ein Bild was ich 2013 am Kölner HBF aufgenommen habe, als Acrylglas-Direktdruck zu bestellen um mal zu sehen ob hier nicht nur die von Saal-Digital gewohnte Bildqualität vorhanden ist (Ich hab bis dato bei Saal-Digital noch kein Acrylglas bestellt) und natürlich ob die Zuschnittfunktion einfach zu handhaben ist und hinterher auch alles wie bestellt passt.

20141102-0002Das Bild wurde geliefert im stabilen Karton, mit Schutzkanten und Schutzecken sowie einem Einschlaf in PE Folie. Gegen Spitze Gegenstände ist es damit zwar nicht sicher, aber alles andere sollte beim Transport egal sein.

Also hab ich das Bild dann erstmal ausgepackt. Ich habe das Bild im exakten Seitenverhältnis bestellt. Das entspricht bei meinem Wahlmaß dann 39x18cm. Im Bestellvorgang hat Saal-Digital das dann aufgestockt auf 39,2×18,2mm. Das wird mit Beschnitt zu tun haben und kann nicht beeinflusst werden. Geliefert wurden 39×18,1cm. Nicht schlimm in meinen Augen, aber wenn das Bild exakt in einen Rahmen passen muss kann der eine Millimeter schon entscheidend sein.

20141102-0005Nun zum Bild selber. Mein Bild vom Kölner HBF enthält sehr viele Farbverläufe und sehr helle wie auch sehr dunkle Bereiche in denen aber noch Zeichnung ist. Der Druck selber ist leider nicht wie bislang von Saal-Digital gewohnt. Das kann und wird daran liegen dass ich bei Saal-Digital nur auf hochwertigen Papieren drucken lasse und das Acrylglas Bild im Direktdruck Verfahren entstanden ist. Was genau das heisst ist der Webseite nicht zu entnehmen. Auf jeden Fall sind Farbverläufe nicht so sauber wie gewohnt, es ist in den dunklen Bereichen sehr wenig Zeichnung vorhanden und die hellen Bereiche sehen aus als wären sie auf dem Heimischen Tintenstrahldrucker gedruckt. Das gleiche Bild habe ich bei Saal-Digital auch schon einmal in ein Fotobuch drucken lassen und die Bildqualität war eine ganz andere. Nachzulesen hier: http://bjoern-fey.com/?p=231

Nun könnte man sagen ich bin verwöhnt. Das bin ich sicherlich. Nicht jeder sitzt vor einem guten Monitor und nicht jeder hängt seine Bilder nur ohne Glas an die Wand und lässt aus genau diesem Grund ausschließlich auf hochwertigen Papieren drucken. Ich denke auch dass Otto-Normalverbraucher mit der gelieferten Bildqualität sehr zufrieden sein können. Ich denke dass eine Möglichkeit auf Fineartpapier drucken zu lassen und das dann hinter Acrylglas zu kaschieren bei der Druckqualität von Saal-Digital im Fineart Bereich sicherlich die allerbeste Lösung wäre und würde mir wünschen das genau das in Zukunft auch angeboten wird.

Nicht von den Farben auf den Fotos irritieren lassen. Die Farben passen ziemlich genau abgesehen davon dass das Rot nicht so kräftig ist wie auf dem Originalbild!

Die reine Verarbeitungsqualität ist abgesehen von dem einen Millimeter sehr gut. Absolut auf Saal-Digital Niveau wie ich es gewohnt bin. Die Kanten sind absolut perfekt gerade und sauber geschnitten und das bild ist sauber aufkaschiert.

Saal-Digital bietet neuerdings ausserdem einen Nachbestellservice mit dem man bekannten oder Freunden die einfache Möglichkeit gibt Bilder nachzubestellen. Das ist eine tolle und einfache Möglichkeit bspw. Familienbilder o.ä. zu verteilen. Für den Professionellen Bereich ist das natürlich nicht gedacht und ich habe es auch nicht getestet. Ich finde es aber sehr innovativ und bin gespannt ob ich es in Zukunft auch mal nutzen werde. Denke aber schon da ich auch schonmal Familienbilder drucken lasse.