Die Rallye Saarland-Pfalz stand einmal mehr auf dem Programm. (Webseite: https://goo.gl/yUOVo2) Die 2016er Ausgabe war Wettertechnisch sehr viel spannender als 2015. Es war alles da, von Nebel, Schnee, Matsch und Schlamm. Das machte die Rallye sehr anspruchsvoll. So wurde direkt am Freitag auch erstmal ein Teil abgesagt. Genauer 2 von 3 WPs. Samstag lief aber alles nach Plan, abgesehen von mehreren Verzögerungen durch Unfälle. Aber ganz abgebrochen wurde keine WP.

Vorjahressieger Fabian Kreim hat im Skoda Fabia R5 erneut den Sieg nach Hause gefahren. Dicht gefolgt von Georg Berlandy auf seinem Peugeot 207 S2000. Dahinter reihte sich dann noch der Skoda Fabia S2000 von Dominik Dinkel ein. Zwischenzeitlich war auch Christian Riedemann noch in den Top 3 dabei und kämpfte mit Fabian Kreim um den Gesamtsieg.

In der Citroen DS3 Trophy war das Feld sehr durchwachsen. Sehr starke Fahrer die auch sehr schnell vorne weg waren, genauso wie einige die mit den potenten DS3 R3T langsamer waren als die Opel Adam. Im Adam Cup haben die Piloten sich aber nichts geschenkt und es wurde insgesamt sehr schnell und auf sehr hohem Niveau gefahren.

Insgesamt eine sehr schön anzusehende Rallye. Ich freue mich auf 2017!