Der ERC Lauf rund um das Belgische Iepen (Ypern) ist vorbei. Gewonnen hat Freddy Loix auf dem neuen Skoda Fabia R5. Insgesamt hat die Rallye mal wieder bestätigt warum ich Asphalt Rallyes hasse. Wenn man keinen guten Cut findet dann gibt es einfach nichts zu sehen. Beeindruckend ist zwar wie schnell die so unterwegs sind, aber das nutzt sich eben sehr schnell ab. Organisiert war die Rallye hingegen ziemlich gut. Die WPs gut zu erreichen, dicht beeinander und nicht die gleichen wie im Vorjahr. Ist zwar zum planen doof, aber tut der Abwechslung gut. Auch die Vielfalt der Autos war spitze. Selten soviele verschiedene Marken zusammen fahren sehen auf diesem Niveau!

Eine kleine Galerie habe ich euch natürlich auch  zusammengestellt.