Ein Langstreckenrennen. Naja. Abgesehen davon dass ein Termin nur 2 Wochen nach dem 24h Rennen auf dem Nürburgring sehr unglücklich gewählt ist und auch damit bestraft wurde dass sowohl wenige Zuschauer als auch wenige Teams vor Ort waren, war die 2 stündige Verzögerung am Anfang eine Farce. Eine miserable Informationspolitik! So etwas darf nicht wieder passieren sonst werden sicher einige Zuschauer Konsequenzen daraus ziehen. Es gibt so tolle, einfache und sehr schnelle Informationskanäle, allen voran das sehr gute Ring-Radio. Aber gut. Frikadelli hat es geschafft zu gewinnen und dass trotzdem sie in ihrer Startgruppe von ganz hinten starten mussten als Strafmaßnahme für einen Code60 Verstoß im Qualifying.

So, jetzt aber weiter mit der Bildergalerie. Nach dem 24h Rennen wieder übersichtlich wie gewohnt. Viel Spass